Bus | Deutschland | Bodensee

Konstanz und Insel Mainau - 4 Tage

Termin:
10.05.2018 - 13.05.2018
Preis:
ab 319 €
Reise als PDF speichern Reise drucken
 
   

Reisebeschreibung

Der Bodensee hat viele Gesichter, was er zuallererst seiner einmaligen Lage zu verdanken hat: vor einem grandiosen Alpenpanorama liegt er eingebettet zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz.. Schneebedeckte Berge, malerische Rebhänge und fruchtbare Obstwiesen, der See lockt mal mit mitteleuropäischem Charme, mal mit mediterranem Flair - diese Mischung macht seinen ganz besonderen Reiz aus. Mit der tropisch wirkenden Insel Mainau besitzt der See ein Blumen- und Pflanzenparadies, während es in der »Großstadt« Konstanz Kultur, Museen und Musik zu entdecken gibt.

1. Tag: Anreise
Die Anreise erfolgt auf zentralen Routen an den Bodensee. Es erwartet Sie eine Region, die nie langweilig wird. Von den Gipfeln schweift der Blick über den See und immer wieder tauchen Barockkirchen auf.

2. Tag: Konstanz und Insel Mainau
Am Vormittag wandeln Sie bei einer historischen Stadtführung in den mittelalterlichen Gassen der alten Konzilsstadt Konstanz und erkunden ihre Geschichte von den frühen Kelten bis in die Neuzeit. Sie lernen Kaiser, Könige, Kleriker, Ketzer, Klöster und Kurtisanen kennen und erfahren, was auf dem Konstanzer Konzil von 1414-1418 geschah. Die Insel Mainau ist die vermutlich größte Attraktion am Bodensee. Etwa 1,6 Millionen Besucher aus der ganzen Welt kommen jedes Jahr auf die Blumeninsel. Spazieren Sie mit Ihrem Reiseleiter über die Insel und erleben den Klassiker der Mainau-Führungen. Dabei sehen Sie Schloss Mainau mit Schlosskirche St. Marien sowie botanische Kostbarkeiten. Lernen Sie außerdem die facettenreiche Geschichte der Insel Mainau und der gräflichen Familie kennen.

3. Tag: Überlinger See und der Linzgau
Im Hinterland der ehemaligen freien Reichsstadt Überlingen, und natürlich in der Stadt selbst, gibt es viel zu entdecken. Schmucke Dörfer und fruchtbare Felder, üppige Obstplantagen und sonnenverwöhnte Weinberge formen eine Landschaft, die zu einer der schönsten im Bodenseeraum zählt. Das Schloss Salem – ursprünglich ein Zisterzienserkloster und heute Sitz der Markgrafen von Baden – zählt zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern des Landes. Geschichte und Kultur von Salem erschließen sich am besten bei der „Großen Führung“. Erleben Sie das Münster mit seiner Alabaster-Ausstattung und der intensiven Atmosphäre klösterlicher Frömmig-keit. Entdecken Sie den ausgemalten Kreuzgang und die Prälatur mit ihren prächtigen Barockräumen und staunen Sie darüber, wie Salem sich in neun Jahrhunderten immer wieder wandelte.
In Überlingen lernen Sie bei einem Spaziergang das historische Rathaus, das Münster St. Nikolaus, den Lenkbrunnen und die herrschaftlichen Patrizierhäuser kennen und erholen sich anschließend in einem der zahlreichen Cafés an der blühenden Seepromenade. Am Landungsplatz ist die Greth, das ehemalige Handels- und Kornhaus der Stadt, immer noch ein beliebter Treffpunkt.
Der gesamte Bodenseeraum und vor allem der Linzgau sind kulinarisch eine der spannendsten Regionen Deutschlands. Der Besuch eines Obsthofes mit Hausbrennerei und Hausmosterei rundet den Ausflug ab und gewährt mit einer geselligen, gemütlichen Degustation von Obstbränden und Likören Einblick in die Welt des Schnapsbrennens.

4. Tag: "Sauschwänzle-Bahn" und Heimreise
Die "Sauschwänzle-Bahn verbindet Blumberg mit Weizen. Zu ihrem Namen gelangte die Eisenbahn wegen der kurvenreichen Strecke und eines Kreiskehrtunnels. Anschließend erfolgt die Rückfahrt.

 

 
   

Leistungen

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung im 3*-Hotel "Gasthaus Kranz" in Blumberg
  • 3 x Frühstücksbüfett
  • 3 x Abendessen (3-Gang-Menü)*
  • 1 x Stadtführung in Konstanz
  • 1 x Eintritt Insel Mainau und Sonderführung "Das Beste der Mainau"
  • 1 x Eintritt und Führung im Schloss Salem
  • 1 x Fahrt mit der "Sauschwänzle-Bahn" von Blumberg nach Weizen
  • 1 x Schnapsprobe im Linzgau
  • VdK Reisebegleitung
  • Ausführliche Reiseinformationen

 
   

Preis


Hotel der Mittelklasse (Details)
Pro Person im Doppelzimmer
319 €
Pro Person im Einzelzimmer
364 €

 
< zurück