Bus | Italien | Lago Maggiore

Traumhafter Lago Maggiore - 5 Tage

Termin:
Preis:
ab 389 €
Reise als PDF speichern Reise drucken
 
   

Reisebeschreibung

Wer den Frühling in seiner schönsten Farbenpracht erleben möchte, der sollte sich den Lago Maggiore keinesfalls entgehen lassen.
Das 3***-Hotel „Sant’Anna“ liegt in Verbania, ca. 10 Gehminuten vom westlichen Ufer des Lago Maggiore und des Fährhafens entfernt. Die Botanischen Gärten der Villa Taranto befinden sich in nächster Nähe des Hotels. Dieses Hotel gehört zu den mit „sehr gut“ bewerteten Häusern am Lago Maggiore und ist der ideale Ort für einen angenehm entspannten Urlaub sowie für Ausflüge zu den bezaubernden Sehenswürdigkeiten der Gegend. Das Restaurant „Il Centro“ serviert unverfälschte Gerichte der traditionellen italienischen Küche in einem freundlichen Ambiente.

 

Tag 1: Anreise über die Schweiz an den Lago Maggiore

Tag 2: Locarno und die Brissago-Inseln
Locarno: Auf der autofreien Piazza Grande bestaunen Sie das mächtige Castello aus dem 12. Jhd. und die Wallfahrtskirche Madonna del Sasso, die auf einer Anhöhe über die Stadt wacht. Nachmittags finden Sie Zeit, etwas zur Ruhe zu kommen und den Lago ganz nah zu erleben: Die schweizerischen Isole di Brissago. Die Naturparadiese Isola di Sant‘A pollinare und Isola di San Pancrazio liegen wie ein Geschwisterpaar im See. Letztere ist für Besucher geöffnet und zugleich der botanische Garten des Kantons Tessin.

Tag 3: Ascona und Val Verzasca
Westlich von Locarno bezaubert Ascona mit seinem eleganten Charme. Der entfaltet sich am schönsten an der Uferpromenade, wo Sie im Schatten der Platanen durch eine mediterrane Wunderwelt bummeln. Nachmittags erleben Sie die überwältigende Fahrt in das Verzasca-Tal. Von Gordola bei Tenero steigt die Straße steil bergan und führt durch ausgedehnte Weinberge hinauf, vorbei an der gigantischen Staumauer des Wasserkraftwerks. Auf der Strecke zwischen Corippo und Lavertezzo strömt der intensiv leuchtende Fluss zwischen steilen, wundervoll geäderten Steinen zu Tal.

Tag 4: Mergozzo und Orta
Sie überqueren die Grenze nach Italien und besuchen die kleinen Schwestern des Lago Maggiore. Zuerst Lago di Mergozzo – ein kristallklarer See im Piemont. Nur 10 km entfernt erleben Sie „Lago d’Orta“. Wer auf der Suche nach dem „richtigen“ Italien aus dem Bilderbuch war, ist angekommen: Der Hauptort San Giulio ist zweifellos eines der schönsten mittelalterlichen Städtchen des Landes.

Tag 5: Heimreise

 

Änderungen vorbehalten – Mindestteilnehmerzahl 35 Personen

Termineinteilung

  • 15.03. – 19.03.2018 Bezirke Unterfranken, Schwaben
  • 19.03. – 23.03.2018 Bezirke   Oberfranken, Mittelfranken, Oberbayern
  • 23.03. – 27.03.2018 Bezirke Oberbayern, Niederbayern, Oberpfalz

 

 
   

Leistungen

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung im 3*-Hotel "Sant'Anna" in Verbania
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen (regionales 3-Gang-Menü)
  • 1 x Schifffahrt Ronco - Isole di Brissago - Ronco
  • 1 x Eintritt Isola di San Pancrazio
  • 1 x Ausflug Lago di Mergozzo und Lago di Orta
  • 1 x Reiseleitung Locarno - Isola di Brissago
  • 1 x Reiseleitung Ascona - Val Verzasca
  • 1 x Reiseleitung Lagi di Mergozzo und Lago di Orta
  • VdK Reisebegleitung
  • Auslandskranken- und Unfallversicherung
  • Ausführliche Reiseinformationen

 

 

 
   

Preis


Hotel der guten Mittelklasse (Details)
Preis pro Person im Doppelzimmer
389 €
Preis pro Person im Einzelzimmer
469 €

 
< zurück