Reisesuche öffnen
 
von 279 bis 1050

Lüneburger Heide - 6 Tage

Als PDF speichern drucken
Termin:
3 Termine
25.08.2022 - 30.08.2022
Preis:
ab 499 € pro Person

Die Lüneburger Heide bietet mit ihren größten zusammenhängenden Heideflächen eine Naturlandschaft, die einmalig in Mitteleuropa ist. Wenn im August und September die Heide blüht, versprüht die Landschaft der Lüneburger Heide ihren ganz besonderen Charme. Kräftiges Lila von vielen Millionen Blüten, unterbrochen vom satten Grün der Wacholder und Kiefern und das silbrige Weiß der Birken färben die ganze Region. Die Heideblüte ist der absolute Höhepunkt des Jahres in der Lüneburger Heide. Die Heideflächen der Lüneburger Heide liegen sowohl im Norden, als auch im Süden der Region. Heidschnucken sind elementar wichtig für die Heideblüte. Die Schnucken fressen während ihrer täglichen Wanderungen durch die Heide die Schösslinge und kleinen Pflanzen rund um die Heide und geben so der Heidepflanze genug Luft, um sich zu entwickeln.

Das 4*-Parkhotel in Hitzacker liegt im Kurpark in der Nähe der Elbe, ins Stadtzentrum sind es ca. 1,3 Kilometer. Die Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Bad/Dusche mit WC, Föhn, TV, Telefon, WLAN und Minibar. Im Restaurant mit Wintergarten werden Sie kulinarisch verwöhnt. Im Kaminraum lassen Sie den Tag ausklingen. Nach ihrem Ausflugstag können Sie sich im Schwimmbad mit Sauna und Dampfbad noch erholen.

1.Tag Anreise nach Hitzacker
Abholung an den vereinbarten Zustiegen und direkte Fahrt nach Hitzacker in ihr Hotel, Begrüßung, Zimmerbezug und Abendessen.

 2. Tag: Hitzacker – Dömitz und Schifffahrt
Nach dem Frühstück lernen Sie bei einem Stadtspaziergang Ihren Urlaubsort Hitzacker kennen. Es geht auf die malerische Stadtinsel und durch die Gassen der Stadt. Anschließend fahren Sie durch die Elbtalauen nach Dömitz. Bei einer Schifffahrt erfahren Sie viel über die Elbe, das Hochwasser und das UNESCO-Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue. Danach machen Sie eine Außenbesichtigung der Festung Dömitz und wenn es die Zeit erlaubt auch noch einen Abstecher zur Ruine der denkmalgeschützten Dömitzer Eisenbahnbrücke. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Wendland - Elbtalaue und Nemitzer Heide
Die Region Wendland liegt im östlichsten Zipfel von Niedersachsen, eingerahmt von Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Mit seinen weitläufigen und geschützten Naturlandschaften, vor allem entlang der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze, einer einzigartigen Baukultur und der geringen Bevölkerungsdichte ist diese Region in vieler Hinsicht einzigartig. Deutschlandweit bekannt ist Gorleben. Gleichzeitig prägen die markanten Rundlingsdörfer als baukulturelles Erbe die Region. In der Nemitzer Heide unternehmen Sie noch eine Kutschfahrt. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Lüneburg und Schiffshebewerk Scharnebeck
Heute unternehmen Sie nach dem Frühstück einen Ausflug in die Hansestadt Lüneburg. Mit den Fachwerkbauten und verwinkelten Gassen hat die Stadt ein ganz eigenes Flair entwickelt. Auf einem geführten Stadtrundgang sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und haben anschließend Freizeit für eigene Erlebnisse. Auf der Rückfahrt legen Sie beim größten Schiffshebewerk Deutschlands – in Scharnebeck – einen Besichtigungsstop ein. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Salzwedel
Nach dem Frühstück fahren Sie in die alte Hansestadt Salzwedel. Malerische Kopfsteinpflastergassen, liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser und eindrucksvolle Backsteinbauten prägen das Salzwedeler Stadtbild. Einst nahe der innerdeutschen Grenze in einer Art Dornröschenschlaf verharrt, erblühte Salzwedel nach der Wiedervereinigung. In Salzwedel darf natürlich ein Besuch mit Verkostung in einer Baumkuchenbäckerei nicht fehlen. Gestärkt unternehmen Sie anschließend noch einen kleinen Stadtrundgang. Nachmittags Rückfahrt ins Hotel und Freizeit.

6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Unterbringung im 4****Parkhotel Hitzacker
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV usw.
  • Nutzung von Schwimmbad, Sauna und Dampfbad
  • Begrüßungsgetränk
  • 5 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen im Hotel
  • Stadtführung Hitzacker
  • Schifffahrt auf der Elbe ab/bis Dömitz (1,5-2 h)
  • Außenbesichtigung Festung Dömitz
  • Tagesausflug Wendland und Elbtalaue
  • Eintritt Freilichtmuseum Wendland in Lübeln
  • Rundfahrt Rundlingsdörfer
  • Außenbesichtigung Gorleben (Atommüll-Lager und Erkundungsbergwerk)
  • Planwagenfahrt Nemitzer Heide
  • Tagesausflug Lüneburg
  • Stadtrundgang in Lüneburg
  • Schiffshebewerk Scharnebeck
  • Halbtagesausflug Salzwedel
  • Besuch Baumkuchenbäckerei mit Führung und Verkostung
  • Stadtführung Salzwedel
  • Durchgängige Reiseleitung bei allen Ausflügen
  • VdK Reisebegleitung
  • Ausführliche Reiseinformationen

Termine:
12.08. – 17.08.2022  Niederbayern, Oberpfalz, Oberfranken
17.08. – 22.08.2022  Oberbayern, Schwaben, Unterfranken
25.08. - 30.08.2022 Oberbayern, Mittelfranken, Oberfranken

Mindestteilnehmerzahl:
35 Personen/Bus

Mobilität:
Grundsätzlich ist die Teilnahme an der Reise für mobilitätseingeschränkte Personen nur mit einer Begleitperson geeignet. Bitte kontaktieren Sie bei Interesse den VdK-Reisedienst, um die persönlichen Voraussetzungen zur Teilnahme an der Reise abzustimmen.

Programmänderungen vorbehalten (Stand 02/2022)

 

Wählen Sie Ihren Termin
3 Termine
25.08.2022 - 30.08.2022
6 Tage
25.08.2022 - 30.08.2022 | 6 Tage

Hotel der gehobenen Mittelklasse

  • Pro Person im Doppelzimmer
    499 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    574 €
VDK Reisedienst GmbH | Industriestr. 9 | 91555 Feuchtwangen | Tel. +49 9852 6130-0 | Fax +49 9852 6130-20 | info@vdk-reisedienst.de
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk