| Deutschland | Schwarzwald

Südbaden - Kulinarische Landpartie - 3 Tage

Termin:
Preis:
ab 265 €
Reise als PDF speichern Reise drucken
 
   

Reisebeschreibung

Diese Reise bringt dem Besucher das schöne, behagliche und äußerst nahrhafte Bundesland Baden, eigentlich Baden-Württemberg, dadurch näher, dass der weltbekannten Hausbrennerei Schladerer in Staufen, dem weit über die Grenzen bekannten Landmetzger Reichenbach im Glottertal über die Schulter und der renommierten Winzergenossenschaft Durbach in die Fässer geschaut werden kann.
Die Vielfalt der Genüsse kommt neben den Erlebnisführungen besonders gut durch Degustationen und Kostproben zur Geltung. Ein Stückchen Tradition in Form einer Schwarzwälder Kirschtorte oder ein kulinarisches Souvenir direkt von Erzeuger – Südbaden mit Schwarzwald und Kaiserstuhl lässt keine Wünsche offen!

3***-Kurgarten-Hotel, Wolfach
In ruhiger Lage direkt am Kurpark der Stadt Wolfach und nur wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt, lädt das komfortabel eingerichtete „Kurgarten-Hotel“ zur Erholung und Entspannung ein. Hier kann man in einer herzlichen Atmosphäre, bei freundlichem Service und gutbürgerlicher Küche vom Alltag so richtig ausspannen. Das Hotel ist rollstuhlgerecht und mit einem Personenaufzug ausgestattet. Foyer, Bar, Restaurant, Sonnenterrasse und Schwimmbad sind barrierefrei erreichbar. Die 64 Zimmer, davon 10 rollstuhlgerechte Zimmer mit entsprechendem Bad, sind hell und freundlich eingerichtet und verfügen größtenteils über einen Balkon. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Dusche oder Bad, WC und SAT-TV. Im rustikal eingerichteten Restaurant mit schönem Blick auf die Umgebung und die Stadt wird das reichhaltige Frühstück als Buffet angeboten. Das Abendessen wird als kalt/warmes Buffet serviert.

Tag 1: Anreise und Schwarzwaldfahrt
Auf der Schwarzwaldfahrt nach Freudenstadt folgt ein kurzer Stopp in Schiltach. Weiterfahrt zur Fasnethochburg Wolfach mit der letzten aktiven Mundblashütte des Schwarzwaldes. Bei einer Führung schauen Sie den Glasbläsern und Gravierern bei ihrer filigranen Arbeit zu. Zuvor stimmen Sie sich im Wolfacher Kurgarten-Hotel mit Kaffee und einem Stück Schwarzwälder Kirschtorte auf die Reise ein.

Tag 2: Reichenbach’s Gläserne Metzgerei und die Hausbrennerei Schladerer
Nahe Freiburg liegt das idyllische Glottertal. Hier bietet die Metzgerei Reichenbach unter dem Motto „Alles aus einer Hand“ seit über 50 Jahren allerbeste Qualität. Die Wertschöpfungskette ist hier komplett in eigener Hand: „Es gibt bei uns nichts, was wir nicht selber gemacht haben“. Erleben Sie traditionelles Handwerk, schauen Sie durch die gläserne Galerie in die Produktionsstätten und probieren Sie beim anschließenden Rundgang durch den Betrieb hausgemachte Spezialitäten.

Tag 3: Zeller Keramik und Durbacher Weine
Hahn und Henne auf Tassen und Tellern der Zeller Keramik Manufaktur haben das Städtchen Zell populär gemacht. Ein Besuch der Manufaktur vermittelt einen Einblick in die kunstvolle Fertigung, der Verkaufsraum mit Ausstellung lädt zum Stöbern ein. Das Weinstädtchen Durbach (Badens Weinort Nr. 1) blickt auf jahrhundertelange Tradition und Erfahrung im Weinbau zurück. Beim Rundgang durch die Wein- und Gewölbekeller lässt sich Weinkultur erleben und die anschließende Verkostung von mind. vier Spitzenweinen wird zu einem Erlebnis.

 
   

Leistungen

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Übernachtung im 3***-Kurgarten-Hotel, Wolfach
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 1 x Besichtigung/Führung in der Dorotheenhütte
  • 1 x Erlebnisführung (ca. 1 – 1,5 Std.) in der Metzgerei Reichenbach, Glottertal
  • 1 x Tasche mit „Probiererle“ aus der Metzgerei Reichenbach
  • 1 x Kleiner Snack in der Metzgerei Reichenbach
  • 1 x Führung „Schladerer hautnah“ mit Kostprobe
  • 1 x Besichtigung der Zeller Keramik Manufaktur mit Führung
  • 1 x Besichtigung der Winzergenossenschaft Durbach
  • 1 x Degustation mit vier Spitzenweinen der Winzergenossenschaft Durbach
  • VdK-Reisebegleitung
  • Ausführliche Reiseinformationen

 
   

Preis


Hotel der guten Mittelklasse (Details)
Preis pro Person im Doppelzimmer
265 €
Preis pro Person im Einzelzimmer
265 €

 
< zurück
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK