Reisesuche öffnen
 
von 399 bis 1700

VdK-Sommerfest am Lago Maggiore - 5 Tage

Als PDF speichern drucken
Termin:
2 Termine
02.07.2024 - 06.07.2024

In der milden Luft des Sees verbrachten Mailänder Adelige ihre Sommerfrische und zu Beginn des 20. Jahrhunderts ließen sich Großindustrielle repräsentative Villen und Gärten an den mediterranen Ufern errichten. Neben dem bekannten Stresa auf der piemontesischen Seite liegen viele andere, international beliebte Orte rund um den See wie zum Beispiel Luino auf lombardischem Boden und Ascona und Brissago auf der schweizerischen Seite. Im Hinterland locken Täler wie das Centovalli und das Valle Vigezzo sowie der malerische Lago di Orta. Ihren Charme verdankt die Gegend um den Lago Maggiore aber nicht nur dem luxuriösen Flair der malerischen Ortschaften, sondern vor allem auch seinem milden, teilweise subtropischen Klima, das eine üppige Vegetation von Palmen, Azaleen und Kamelien begünstigt.

3***-Hotel „Pian Nava“ in Bee
Das 3***-Hotel Pian Nava befindet sich ca. 2 km weit entfernt von Premeno und liegt auf einer Seehöhe von 740m in den Hügeln um Verbania. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, wo das Frühstück und Abendessen serviert werden sowie einer Bar. Das Hotel ist bekannt für sein familiäres Ambiente. Das Haus verfügt über 52 geschmackvoll eingerichtete Zimmer, die alle über einen Balkon verfügen. Auf der Sonnenterrasse genießen Sie den Blick zum See oder in die Berge.

 

1. Tag: Anreise
Direkte Anreise an den Lago Maggiore in ihr Hotel. Nach dem Zimmerbezug gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Macugnaga mit Walser Kultur
Macugnaga ist eine alte Walser Siedlung, die im 12. Jahrhundert vom schweizerischen Saastal besiedelt wurde. Die Walser sind eine alemannische Volksgruppe, welche die christlich-katholische Religion, Sitten, Gewohnheiten und die Sprache gemeinsam haben. Sie sprechen (noch heute) ein Altdeutsch. Besichtigung des Museums, ein altes Walserhaus_ in Borca, wo Sie originale Gegenstände und Möblierungen aus dem 17. / 18. / 19. und 20. Jahrhundert entdecken können. Gemeinsames Mittagessen mit typischen Produkten der Region. Am späten Nachmittag Rückfahrt ins Hotel.

3. Tag: Ascona – Locarno - Sommerfest
Beachtenswert in Ascona ist das reiche Erbe an Kultur und Kunst mit zahlreichen Zeugen aus dem Mittelalter und der Renaissance. Auch der Kurort Locarno besitzt Sehenswürdigkeiten verschiedener Epochen. Locarno ist auch der Ausgangspunkt für eine atemberaubende Bahnfahrt. Diese endet im zauberhaften Valle Vigezzo. Sie werden von Musikern der bekannten Gruppe „La Bandella“ erwartet und zum Ristorante begleitet. Im Garten ist ein großes Buffet vorbereitet. Den ganzen Abend gibt es Musik zur Unterhaltung und zum Tanz. Gegen 21:30 Uhr geht die Fahrt zurück zum Hotel.

4. Tag: Borromäische Inseln und Stresa
Sie treffen Ihre Reiseleiterin im Verbania und fahren mit dem Privatmotorboot nach Isola Pescatori. Sie ist die einzige Insel im See, die seit Beginn des 14. Jahrhunderts bis heute dauerhaft bewohnt ist. Danach fahren Sie weiter zur Insel Bella. Entdecken Sie das 4-stöckige Schloss, das noch heutzutage die Sommerresidenz der Familie Borromeo ist. Bummeln Sie in dem eindrucksvollen Garten und entdecken Sie die zahlreichen Statuen und Obelisken (Eintritt inbegriffen). Anschließend Fahrt mit dem Boot nach Stresa und Besichtigung der Perle des Lago Maggiore. Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel.

5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.


 

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung im 3***-Hotel Pian Nava in Bee
  • 3 x Halbpension (erweitertes Frühstücksbuffet und 4-Gang-Abendessen mit Salatbuffet)
  • 3 x Getränke All Inclusive von 17.30 bis 20.30 Uhr
  • Begrüßungscocktail
  • Ganztagesausflug „Macugnaga mit Walser Kultur“
  • Eintritt Museum „Altes Walserhaus“
  • Mittagessen mit typischen Produkten der Region (ohne Getränke)
  • Ganztagesausflug „Ascona-Locarno-Sommerfest“
  • Centovalli Bahn Locarno – Zornasco
  • VdK Sommerfest mit Musik, Begrüßungscocktail, Barbecue (mit Fleisch) Salatbuffet, Wein und Wasser, Kuchen, Gebirgschor
  • Ganztagesausflug „Borromäische Inseln und Stresa“
  • Privatmotorboot Verbania-Isola Pescatori-Isola Bella - Stresa
  • Palasteintritt Isola Bella
  • 3 x Ganztagesreiseleitung bei den Ausflügen
  • VdK Reisebegleitung
  • Auslandskranken- und Unfallversicherung
  • Ausführliche Reiseinformationen

Termineinteilung:
02.07. - 06.07.2024 Bezirke Niederbayern, Oberpfalz, Oberbayern, Schwaben
06.07. - 10.07.2024 Bezirke Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken, Schwaben

Mindestteilnehmerzahl:
35 Personen/Bus
100 Personen max. pro Termin

Programmänderungen vorbehalten (Stand 09/2023)

Mobilität:
Grundsätzlich ist die Teilnahme an der Reise für mobilitätseingeschränkte Personen nur mit einer Begleitperson geeignet. Bitte kontaktieren Sie bei Interesse den VdK-Reisedienst, um die persönlichen Voraussetzungen zur Teilnahme an der Reise abzustimmen.

 

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
02.07.2024 - 06.07.2024
5 Tage
02.07.2024 - 06.07.2024 | 5 Tage

3***-Hotel

  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    ausgebucht
    539 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    ausgebucht
    611 €
VDK Reisedienst GmbH | Industriestr. 9 | 91555 Feuchtwangen | Tel. +49 9852 6130-0 | Fax +49 9852 6130-20 | info@vdk-reisedienst.de
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk