| Deutschland | Niedersachsen

Weser in Flammen - 5 Tage

Termin:
08.08.2019 - 12.08.2019
Preis:
ab 449 €
Reise als PDF speichern Reise drucken
 
   

Reisebeschreibung

Seien Sie dabei, wenn die „Weser brennt“, kommen Sie mit zu sagenhaften Orten des Teutoburger Waldes und an wundervolle Stätten des Weserberglandes. Den fulminanten Höhepunkt dieser Reise bildet das Lichterfest in Bodenwerder, das Sie ganz entspannt an Bord Ihres Ausflugsschiffes genießen. Die Ferienregion ist reich an Attraktionen, wir haben spannende Ziele für Sie ausgewählt. Zum Beispiel die berühmten Externsteine und das kolossale Hermannsdenkmal. In Detmold erwartet Sie Fürstin Pauline zu einer Zeitreise durch die lippsche Residenz und Sie besichtigen die vielleicht schönste Privatbrauerei Deutschlands. In der Fachwerkstadt Hameln begrüßt Sie der Rattenfänger persönlich und die Altstadt beeindruckt mit Fachwerkfassaden und Gebäuden im Stile der Weserrenaissance.
Der Besuch des Wasserschlosses Hämelschenburg und ein geführter Rundgang durch die fürstliche Kurstadt Bad Pyrmont runden das vielfältige Ausflugsprogramm ab.

Direkt am Naturschutzgebiet Externsteine und nur 900m von der gleichnamigen Felsformation entfernt, also mitten im Teutoburger Wald, erwartet Sie das »Waldhotel Bärenstein«. Das Hotel lädt ein zum Ausspannen und Kraft tanken. Ein Ort der Ruhe, die richtige Umgebung zur Erholung und zugleich günstiger Ausgangspunkt für Ausflüge in die Regionen Teutoburger Wald und Weserbergland. Das Haus - mit 4-Sternen vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband ausgezeichnet - hat einen wohnlichen, gemütlichen Charakter und passt so wunderbar zu der Urlaubsregion Lippe und dem Teutoburger Wald. Im Restaurant, im Café, im Kaminzimmer oder auf der Terrasse können die Gäste hausgebackene Kuchen und saisonale Gerichte mit Produkten aus der Region genießen.
Das Hotel verfügt über 73 Zimmer, die über 5 Etagen verteilt und per Lift bzw. Aufzug erreichbar sind. Alle Zimmer verfügen im Bad über eine Dusche und WC. Viele Zimmer sind mit einem eigenen Balkon mit herrlicher Aussicht ausgestattet. Ihre Wertgegenstände können Sie im zimmereigenen Safe aufbewahren.
Das Waldhotel Bärenstein verwöhnt seine Gäste mit einer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Küche. Der Wintergarten und der Wellness-Bereich inklusive großem, beheiztem Pool, Fitnessraum, drei verschiedenen Saunen und Ruhebereich laden zum Erholen ein.

 

Do., 08.08.2019: Reise ins Weserbergland
Land der Märchen und Sagen wird das Weserbergland gern genannt. Denn mehrere Grimm’sche Märchen spielen hier, genau wie die Geschichte des Rattenfängers von Hameln und auch der Lügenbaron Münchhausen wurde hier geboren. Mineralwasserquellen, Sole, Moore und die Waldluft begründen den Ruf des Teutoburger Waldes als Heilgarten Deutschlands. Historisch ist die Region als Ort der Varusschlacht bekannt und bei den Externsteinen treffen Erd- und Kulturgeschichte anschaulich zusammen. In dieser faszinierenden Region befindet sich Ihr Domizil für die Reise. Kommen Sie gut an!

Fr. 09.08.2019: Teutoburger Wald, Externsteine, Detmold mit Brauereibesichtigung
Dieser Tagesausflug führt Sie in den Teutoburger Wald. Im Tal der Wiembecke ragen die geheimnisumwitterten Externsteine bis zu 40 Meter hoch aus dem Boden. Gewaltige Naturkräfte schufen und formten die bizarren Sandsteinfelsen, unsere Vorfahren hinterließen rätselhafte Spuren daran. Zum Beispiel das Relief der Kreuzabnahme Christi aus dem 12. Jahrhundert – ein Kulturgut von europäischem Rang.
Nur eine kurze Busfahrt entfernt, auf dem Berg Grotenburg, ragt die höchste Statue Deutschlands weithin sichtbar über das Land. Es ist das gewaltige Hermannsdenkmal, das dem Cheruskerfürsten Arminius gewidmet ist und an die berühmte Schlacht im Teutoburger Wald erinnert. Der Aufstieg auf die Externsteine sowie auf das Hermannsdenkmal kostet jeweils 3,50 Euro, falls Sie beide Denkmale erklimmen möchten, empfiehlt sich ein günstiges Kombiticket.
In Detmold sind eine besondere Stadtführung und eine Besichtigung der Brauerei Strate geplant. Fürstin Pauline nimmt Sie mit auf eine Zeitreise in die Epoche, da Detmold noch Residenzstadt der Herren, Grafen und Fürsten von der Lippe war. In der vielleicht schönsten Privatbrauerei Deutschlands unternehmen Sie eine Reise in die Welt der Biere und genießen, wenn Sie mögen, ein echt handgebrautes Bier.

Sa., 10.08.2019: Hameln mit dem Rattenfänger und das Lichterfest in Bodenwerder
Einmal im Jahr steht die „Weser in Flammen“ und Sie erleben das Spektakel hautnah mit. Doch zunächst begrüßt Sie der legendäre Rattenfänger in der Fachwerkstadt Hameln mit seinem magischen Flötenspiel. Danach bleibt genügend Zeit für die Stadtbesichtigung, denn sehenswerte Gebäude wie Rattenfängerhaus, Hochzeitshaus und Stiftsherrenhaus stehen in der Altstadt nah beieinander.
Am Nachmittag schippern Sie mit einem Schiff der Flotte Weser zum Lichterfest nach Bodenwerder, dem Geburtsort des Barons von Münchhausen. Das Ausflugsschiff macht im Hafen fest, entscheiden Sie selbst, ob Sie an Land gehen oder das Spektakel von Bord aus genießen. Alljährlich wird ein buntes Programm mit Wasserskiakrobatik, Baron von Münchhausen und Tagesfeuerwerk geboten. Nach Einbruch der Dunkelheit strahlt das Festgelände an der Weserpromenade im Lichterglanz. Fulminante Höhepunkte sind die Lasershow und das Höhenfeuerwerk mit Musik. Bei diesen Erlebnissen vergeht die Zeit wie im Flug, kurz nach Mitternacht kehren Sie ins Hotel zurück.

So. 11.08.2019: Schloss Hämelschenburg und Bad Pyrmont
Schlafen Sie aus und frühstücken Sie heute etwas später. Gegen Mittag starten Sie zu den Ausflügen des Tages. Zuerst besichtigen Sie das Rittergut und Wasserschloss Hämelschenburg in Emmerthal, das als Hauptwerk der Weserrenaissance gilt. Äußerlich beeindruckt das Schloss mit Erkern, Treppengiebeln, Türmchen und Zinnen, innen birgt es Kunstsammlungen, originales Mobiliar und wertvolle Gemälde. Das Anwesen mit Schloss, Gartenanlagen, Wassermühle und der St. Marien-Kirche gehört bereits seit 1473 der Familie von Klencke. Für Sie ist eine Führung geplant. Weiter geht es nach Bad Pyrmont, den historischen Badeort im Weserbergland. Einst traf sich in dem Fürstenbad der Hochadel, heute genießen Sie das südländische Flair und wandeln unter 330 Palmen in der nördlichsten Palmenfreianlage Europas. Während einer Stadt- und Kurparkführung lernen Sie die Stadt mit dem Niedersächsischen Staatsbad und dem berühmten Palmengarten näher kennen.

Mo., 12.08.2019: Heimreise
Das Lichterfest an der Weser ist vorbei. Nach einem ereignisreichen Kurzurlaub treten Sie die Heimreise an. Kommen Sie gut nach Hause.

 
   

Leistungen

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung im 4*-Waldhotel „Bärenstein“, Horn – Bad Meinberg
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbüfett
  • 3 x Abendessen (3-Gang-Menü)*
  • 1 x Schifffahrt mit der Flotte Weser Hameln – Bodenwerder – Hameln
  • 1 x Eintritt zum „Bodenwerder Lichterfest“, dem Feuerwerk-Spektakel auf der Weser
  • -    Wasserskiakrobatik
  • -    Baron von Münchhausen
  • -    Trampolinspringer
  • -    Burning Bridge
  • -    Lasershow
  • -    Höhenfeuerwerk
  • -    After-Show-Party
  • -    u. v. m. – Programmänderungen bleiben vorbehalten
  • 1 x Erlebnis-Programm in der Privatbrauerei Strate, Detmold
  • -    Begrüßung mit einem Glas Royal
  • -    Betriebsführung (ca. 1 Stunde)
  • -    Mittagessen: Frische Haxe vom Landschwein, Krautsalat, Biersenf, Treberbrot
  • -    Ausgiebige Bierverkostung
  • -    3 Euro-Gutschein für den Einkauf im Shop
  • 1 x Begrüßung und Stadtführung durch den Rattenfänger in Hameln
  • 1 x Führung mit Fürstin Pauline durch die Residenzstadt Detmold
  • 1 x Eintritt und Führung im Schloss Hämelschenburg
  • 1 x Stadt- und Kurparkführung in Bad Pyrmont
  • 1 x Eintritt in den Kurpark Bad Pyrmont
  • VdK Reisebegleitung
  • Ausführliche Reiseinformationen

 
   

Preis


Hotel der gehobenen Mittelklasse (Details)
Pro Person im Doppelzimmer
449 €
Pro Person im Einzelzimmer
525 €

 
< zurück
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK